Liebe Gäste, in diesem Jahr wurden wir von einem frühen Sommereinzug verwöhnt, der bis jetzt ununterbrochen anhält..... Die Mohnblumen in den Feldern sind bereits verblüht und die Ernte ist bereits abgeschlossen. Nun leuchten schon die ersten bunten Vogelbeeren an den Wegesrändern und laden zu Spaziergängen und Fahrradtouren ein. Die Ostsee lockt noch immer zu einem "erfrischenden Bad" und erholsamen Strandaufenthalten. Auch kann man noch laue Abende im Freien verbringen. Die Radelsaison ist in vollem Gange. Sie  können wieder Leihfahrräder direkt bei mir im Haus ordern. Bekommen Sie Lust dazu? Gern reserviere ich Ihnen schon vorab ein Fahrrad.

Rufen Sie mich an, ich berate Sie gern. Ihre Simone Schwark   ---   Telefon 038203 91060

 

 

 

 

Saisonrückblick 2017

Einige Events konnten Sie, liebe Gäste, 2017 in Bad Doberan schon erleben. So zum Beispiel hier im Ortsteil  Althof direkt vor der Haustür den mittelalterlichen Handwerkermarkt in unserer wunderschönen klösterlichen Kulisse, dann Aqua Nostra, die Bad Doberaner Wasserfestwoche mit Anbadefest in Heiligendamm in historischen Kostümen, das Kampfest auf dem Bad Doberaner Kamp, die 125 - Jahrfeier der Bad Doberaner Feuerwehr, gefolgt von dem Red Sun Festival auf dem Gelände der Traditionsrennbahn, wo junge und junggebliebene Leute ihren Spaß haben, danach folgte auf dem Terrain das Oldtimertreffen, währenddessen die "Miss Schwanenrallye" gekürt wurde, ein Wochenende später huldigten Kultrocker ihrem Idol Frank Zappa auf der Zappanale, ja und schließlich fanden neben vielen anderen Veranstaltungen auch noch richtige Pferderennen auf der Rennbahn statt  :-);   in der Nachsaison konnten wir das tollste Oktober-Event, die Bad Doberaner Kulturnacht  erleben und auch das Citi-Fest, der berühmte Bad Doberaner Weihnachtsmarkt im Dezember, war wieder ein Highlight..... ja es ist sooooo viel los in und um Bad Doberan..... aber wer nach so viel Erlebten so richtig die Seele baumeln lassen möchte ist bei uns im idyllischen Althof genau richtig :-).....probieren Sie es aus und tauchen Sie ab ;-)......Schon die Mönche im 12. Jahrhundert haben gewusst, warum sie sich in Althof nieder gelassen haben....

Finden Sie selbst heraus warum es hier so schön ist.

Ich freue mich auf Ihren Besuch.

Ihre Simone Schwark